Skip to main content

Congratulations to our Team D Paralympionics for their great performance and for the numerous medals they won. You can be super proud of what you have achieved!

Unfortunately or understandably, Putin’s genocide in Ukraine overshadowed the 13th Paralympic Games in Beijing.

564 athletes from 46 countries took part in the most important major sporting event for people with physical disabilities. They competed in 78 competitions in a total of six sports for the coveted medals.

Even if only 7th place was achieved in the medal table in Beijing, Germany still leads the eternal medal table of the Paralympic Winter Games. The teams (Germany, FRG, GDR and the joint team 1956 and 1960) won a total of 364 medals before the start in Beijing. In second place is Norway (327 medals), followed by the USA in third place (315).

We are proud to be a partner of Team D Paralympics and thus also to support the work of the dedicated teams of Deutsche Sport Marketing and the German Disabled Sports Association.

Gratulation an die deutschen Paralympioniken

Wir gratulieren herzlich unseren Team D Paralympioniken für ihre großartige Leistung und für die zahlreichen gewonnen Medaillen. Ihr könnt super stolz auf das Erreichte sein!

Leider oder verständlicherweise hat Putins Völkermord in der Ukraine, die 13. Paralympischen Spiele in Peking überschattet.

564 Athletinnen und Athleten aus 46 Ländern waren beim wichtigsten sportlichen Großereignis für Menschen mit körperlicher Behinderung dabei. Sie kämpften in 78 Wettbewerben in insgesamt sechs Sportarten um die begehrten Edelmetalle.

Selbst wenn es in Peking nur zu Platz 7 im Medaillenspiegel langte, so führt Deutschland den ewigen Medaillenspiegel der Paralympischen Winterspiele an. Die Teams (Deutschland, BRD, DDR und das gemeinsame Team 1956 und 1960) holten vor dem Start in Peking insgesamt 364 Medaillen. Auf Platz zwei folgt Norwegen (327 Medaillen), danach kommen die USA auf dem dritten Platz (315).

Wir sind stolz, Partner des Team D Paralympics zu sein und damit auch die Arbeit der engagierten Teams der Deutschen Sport Marketing und des Deutschen Behindertensportverband zu unterstützen.

Leave a Reply